[15.03.2022] Das SWR-Fernsehen setzt seine musikalische Ausrichtung auf Schlager fort. Gemeinsam mit dem MDR einigte man sich auf eine Showkooperation. Diese betrifft zunächst die Formate „Die Beatrice Egli Show“ und „Die Ross Antony Show“. Beide Shows sollen künftig in Planung und Konzeption abgestimmt und auf beiden Programmen parallel jeweils zur Prime Time ab 20:15 Uhr ausgestrahlt werden.

Den Auftakt macht am 19. März 2022 Ross Antony. Der gebürtige Engländer freut sich, nach Senderangaben, auf Stars wie Semino Rossi, Francine Jordi, Bernhard Brink, Marie Reim, CITY, Sonia Liebing, Tanja Lasch, More Than Words, Karsten Walter, auf das Schlagerduo Fantasy sowie auf Comedian Matze Knop und Newcomer Florian Bunke.

Rund einen Monat später, am 23. April 2022, lädt dann Beatrice Egli zu ihrer Show-Premiere ein. Sie begrüßt, neben Sende-Kollegen Ross Antony, Semino Rossi, Seven, Francine Jordi, Eric Philippi, Kerstin Ott, Ireen Sheer, Art Garfunkel Jr. sowie Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack. und Tim Peters dabei. Neben dem SWR Fernsehen und dem MDR Fernsehen ist auch das Schweizer Fernsehen SRF 1 an der Show beteiligt.

Obwohl die Show-Titel nicht besonders einfallsreich sind, sind die Konzepte auf die beiden Moderatoren zugeschnitten.

Mit den neuen Formaten geht der SWR in die Offensive zum TV-Schwerpunkt Schlager des MDR. Beide Sender ergänzen mit ihren Landesprogrammen nun den Schlager-Schwerpunkt der vom MDR produzierten Silbereisen-Shows. (Bild: SWR/Kimmig/Wolfgang Breiteneicher)