[04.07.2022] Zugegeben, es ist schwer, Stefan Mross aus dem Konzept zu bringen. Beim sogenannten „Warm up“ vor Beginn der Live-Sendung zur vierten Ausgabe von „Immer wieder sonntags“ am 3. Juli schaffte es ein Zuschauer tatsächlich.

Als Stefan zur Freude des Publikums auf einem Tisch der IWS-Arena stand und einige Informationen zur Sendung gab, sagte ein Gast hinter ihm: „Jetzt darfst Du aber nicht pupsen.“

Lautes Gelächter im Publikum, und Stefan zeigte sich für einen Moment sprachlos. „So etwas hat bislang noch nie jemand zu mir gesagt“, sagte er und musste mit lachen.

In der „Starküche“ kochte Tom Gaebel Bohnensuppe

Das Rezept für die Bohnensuppe stammt von Tom Gaebels „Omma Änne“

Die so verbal kommunizierte „dicke Luft“ setzte sich anschließend fort. In der Starküche bei Anna-Carina Woitschack war diesmal Tom Gaebel zu Gast. Er kochte das Rezept seiner Oma Änne aus dem westfälischen Ibbenbüren: Bohnensuppe aus drei verschiedenen Bohnensorten.

Die bekannte Flüssigwürze durfte bei der Bohnensuppe aus der „Starküche“ nicht fehlen

Während der Sendung konnte sich Stefan einen Seitenhieb auf die möglichen „Folgen“ im heimischen Wohnmobil nicht verkneifen. (Bilder: Radio Farbenspiel/hoerfunkaktiv.de)